Gründerworkshop – die neue Schülerfirma etabliert sich am GGG

am Freitag, den 05. Oktober, trafen sich die angehenden Unternehmerinnen und Unternehmer des GGGs zusammen mit Ihrem “Unternehmensberater” und AG Leiter, Herrn Patrick Nitzschke, zu einem Gründerworkshop in der Schule.
Ziel der Veranstaltung am eigentlich schulfreien Brückentag war es, die Geschäftsidee für unser Unternehmen zu finden und die Abläufe und
Strukturen für das Schuljahr in zielführende Bahnen zu lenken. Zahlreiche Ideen wurden in kleinen Teams ausgearbeitet und präsentiert. Dabei zeigten sich auch die ersten Zuordnungen für verschiedene Geschäftsbereiche in unserer zukünftigen Firma. Die unterschiedlichen Talente und Interessen sollen schließlich berücksichtigt werden. Mit der Arbeitsgemeinschaft haben wir Großes vor, doch die sorgfältige Ausarbeitung unserer Geschäftsidee muss in dieser ersten Phase im Vordergrund stehen. Daher bleibt unsere innovative, die Schulgemeinschaft bereichernde, kostengünstige und prestigeträchtige Idee vorerst noch Betriebsgeheimnis!

(Die Schülerfirma)

Gründerworkshop – die neue Schülerfirma etabliert sich am GGG