Erfolgreich beim “Informatik-Biber”

Schulleiter Bernhard Krabbe und die Preisträger Julian Maisch und Jens Leuck (v.l.n.r.)

 

Für ihre erfolgreichen Leistungen beim letztjährigen “Informatik-Biber”, Deutschlands größtem Schülerwettbewerb im Bereich Informatik, wurden am vergangenen Donnerstag Julian Maisch (J1) und Jens Leuck (J2) ausgezeichnet. Schulleiter Bernhard Krabbe überreichte den beiden Preisträgern eine Urkunde und beglückwünschte sie zu ihrer Leistung.

In Deutschland fördert der “Informatik-Biber” seit 2006 das digitale Denken mit lebensnahen und alltagsbezogenen Aufgaben. Dabei entdecken die Teilnehmenden spielerisch die Vielseitigkeit und Relevanz der Informatik. Der Wettbewerb möchte so dazu beitragen, dass sich junge Menschen für das professionelle Arbeiten mit dem Computer begeistern. Beim jüngsten Wettbewerb nahmen 341.241 Schülerinnen und Schüler teil.

Erfolgreich beim “Informatik-Biber”