Wettbewerbe und Preise

Landessportpreis 2021

Landessportpreis 2021

Mia Lara Krieg erhält den Landessportpreis 2021. Die Auszeichnung wird gemeinsam von Ministerium für Kultus, Jugend und Sport und dem Landessportverband Baden-Württemberg (LSVBW) vergeben und ist geknüpft an herausragende Ergebnisse im Sportabitur: In der schriftlichen und praktischen Abitur-Prüfung muss im Schnitt das Maximum von 15 Punkten erreicht werden. Mia Lara Krieg hatte als Individual-Sportart Schwimmen und als Mannschafts-Sportart Volleyball belegt. In der Disziplin „Ausdauer“ war sie im Cooper-Test angetreten. Nebenweiterlesen …

Preisübergabe zu Europäischem Wettbewerb 2021

Preisübergabe zu Europäischem Wettbewerb 2021

Seit Jahrzehnten beteiligt sich das Goethe-Gymnasium erfolgreich am Europäischen Wettbewerb. Obwohl es durch den erneuten Lockdown zunächst so aussah, als könnte der Wettbewerb nicht durchgeführt werden, konnten schließlich durch die digitalen Möglichkeiten und die Umstrukturierung seitens der Ausrichter doch einige Schülerarbeiten eingereicht werden.  Ganz passend lautete das Thema des 68. Europäischen Wettbewerbs „Digital EU – and YOU?!“. Über 42.000 Schülerinnen und Schüler nutzten die Gelegenheit und reichten Bilder, Texte, Videosweiterlesen …

Nachdenkliches Erklärvideo überzeugt Bundesjury

Nachdenkliches Erklärvideo überzeugt Bundesjury

Beim diesjährigen „Bundeswettbewerb Fremdsprachen“ hat Julia Kriska (10b) in der Kategorie „Einzelwettbewerb SOLO“ eine herausragende Leistung erzielt. Mit diesem Prädikat liegt ihr Beitrag in der höchsten Wertungsklasse des Wettbewerbs und geht weit über das in der Schule zu Erwartende hinaus. Im Rahmen einer feierlichen Übergabe überreichte Schulleiter Bernhard Krabbe der Siegerin im Beisein ihrer Englischlehrerin Regina Beierer in der vergangenen Woche ihre Urkunde. Kriska setzt sich in ihrem Wettbewerbsbeitrag, einemweiterlesen …

Viele Preise beim Landeswettbewerb Mathematik

Viele Preise beim Landeswettbewerb Mathematik

Sechs Preisträger beim Landeswettbewerb Mathematik – so viele hat es am Goethe-Gymnasium Gaggenau noch nie zuvor gegeben. 12 Schüler der Schule haben sich in diesem Schuljahr an den anspruchsvollen Wettbewerb herangewagt, der Schüler bis zur Klassenstufe 10 mit Aufgaben herausfordert, die weit über das Niveau des Schulstoffs hinausgehen und eigenständige kreative Lösungen verlangen. Unter landesweit 531 Teilnehmern erzielten in der ersten Runde Klara Ulrich (10b), Leon Häußler (9b) und Janaweiterlesen …

Erfolge bei Schachmeisterschaft

Erfolge bei Schachmeisterschaft

Weil die reguläre Schulschachmeisterschaft coronabedingt nicht stattfinden konnte, wurde auf Initiative des Deutschen Schachbundes ein Ersatzprogramm ins Leben gerufen, an dem das Goethe-Gymnasium in den Altersstufen WK M (Mädchen), WK 3 (Klasse 5-8) und WK 1 (Klasse 5-12) teilnahm. Die folgenden Spielerinnen und Spieler vertraten die Schule: WK M: Michelle Falk (10a), Gina Peschel (6d), Julia Kriska (10b) und Halime Karademir (10d) WK 3: Dominik Schmitt (6d), Rouven Wieser (5c),weiterlesen …

Vorlesewettbewerb – Luan Sänger (6d) gewinnt Kreisentscheid

Vorlesewettbewerb – Luan Sänger (6d) gewinnt Kreisentscheid

Wir freuen uns, dass ein Schüler des Goethe-Gymnasiums in diesem Schuljahr den 1. Platz im Kreisentscheid des bundesweiten Vorlesewettbewerbs geholt hat! Nachdem Luan Sänger (Klasse 6d) im November bei unserem schulinternen Wettbewerb der 6. Klassen die Jury schon mit seinem Lesevortrag – ein Auszug aus Harry Potter – überzeugt hatte, durfte er im Februar am Kreisentscheid in Rastatt teilnehmen, bei dem talentierte Vorleserinnen und Vorleser der weiterführenden Schulen der Umgebungweiterlesen …

Wer liest am besten? – Spannender Wettbewerb in Klasse 6

Wer liest am besten? – Spannender Wettbewerb in Klasse 6

Am Mittwoch, den 25. November 2020, fand der diesjährige Vorlesewettbewerb der 6. Klassen am Goethe-Gymnasium statt. Es starteten insgesamt neun Kinder, die in ihren  Klassen vorab zum besten Vorleser oder zur besten Vorleserin gekürt worden waren. Wer nun den Schulsieg erringen wollte, musste seine Vorlesekunst erneut und im Wettbewerb gegen die Klassensieger der Parallelklassen vor einem aufmerksamen Publikum (der Klasse 6a) und einer dreiköpfigen Jury, bestehend aus Frau Beierer, Herrnweiterlesen …

Annelie Wurz (J2) gewinnt Hauptpreis

Annelie Wurz (J2) gewinnt Hauptpreis

Beim Schülerwettbewerb 2019/2020 „Gemeinsam in Europa. Baden-Württemberg und Ungarn“ hat Annelie Wurz aus der  Jahrgangsstufe 2 einen Hauptpreis gewonnen. In ihrem Essay setzte sie sich mit dem Thema „Erinnerungskultur“ auseinander. „Massenmorde lassen sich mit herkömmlichen Erinnerungsmitteln nicht mehr erfassen und repräsentieren“, zitiert sie Peter Eisenman, der mit seinem „Denkmal an die ermordeten Juden Europas“ in Berlin aus der Sicht von Annelie Wurz eine bemerkenswerte Balance aus Repräsentation und Abstraktion gefundenweiterlesen …

10a auf dem Siegertreppchen

10a auf dem Siegertreppchen

Beim internationalen Wettbewerb „Mathematik ohne Grenzen“, der im Februar durchgeführt wurde, erzielte die letztjährige 9a, also diesjährige 10a einen hervorragenden 3. Platz unter 155 teilnehmenden neunten Klassen im Regierungspräsidiumsbezirk Karlsruhe. Das ist seit vielen Jahren das beste Ergebnis einer Klasse des Goethe-Gymnasiums und macht Hoffnung auf das Abschneiden der 10a in diesem Schuljahr!

Landessportpreis für herausragende Abi-Leistungen im Neigungsfach Sport

Landessportpreis für herausragende Abi-Leistungen im Neigungsfach Sport

Bewegung und Sport in der Schule sind unverzichtbare Bestandteile einer ganzheitlichen Bildung und Erziehung von Kindern und Jugendlichen. Vor dem Hintergrund, dass Schule immer mehr ganztags stattfindet, dass in der Kursstufe Unterricht bis zur 10. Stunde keine Seltenheit ist, kommt der Förderung des Sports nicht nur in der Breite, auch in der Spitze immer mehr Bedeutung zu. Deshalb wird im Namen von Frau Ministerin Dr. Susanne Eisenmann und der Präsidentin desweiterlesen …