Uncategorized

„Die Burg steht Kopf“ Schullandheim der 6a am Bodensee

„Die Burg steht Kopf“ Schullandheim der 6a am Bodensee

Die Klasse 6a auf Klassenfahrt in Meersburg am Bodensee! Nach einer wie im Fluge vergangen Anreise, wurden nicht gleich die Koffer ausgepackt und das Zimmer bezogen, sondern die Klasse begann erst einmal mit einer spannenden Burgrallye durch die ,,Meersburg“. Es gab viel zu entdecken und besichtigen. Nach der Rallye ging es nun endlich zur Unterkunft. Die Schlüssel wurden verteilt, die Zimmer besichtigt und eingerichtet. Und schon geht ein toller ersterweiterlesen …

„Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig!“ (A. Einstein)

„Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig!“ (A. Einstein)

59 Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen 7 bis 10 am Goethe-Gymnasium wurde die Ehre zuteil, am 26. und 27.9. statt am normalen Unterricht an den fünften Begabungstagen der Schule teilzunehmen. Zwei Jahre waren diese als jahrgangsübergreifende Veranstaltung coronabedingt ausgefallen. Nun konnte der gezielten Förderung von Schülern, deren Talent und Interesse weit über das im Unterricht Leistbare hinausgeht, wieder Raum gegeben werden. Durch Projekte so unterschiedlicher Fachbereiche wie Chemie, Politik, Englisch,weiterlesen …

Studienfahrt Valencia 2022 – Momente die für immer bleiben

Studienfahrt Valencia 2022 – Momente die für immer bleiben

Am Vormittag des 12. Septembers versammelten sich 21 Schüler*innen gemeinsam mit Frau Bentler und Frau Krug am Karlsruher Hauptbahnhof, um ihre Reise nach Valencia anzutreten. Mit überteuerten Brötchen und Getränken eingedeckt, flogen wir vom Frankfurter Flughafen aus los. Für ein paar war es der erste Flug ihres Lebens und deshalb etwas ganz Besonderes. Nach der Ankunft im Hostel hatten wir genug Zeit, die Umgebung erst einmal selbst zu erkunden. Amweiterlesen …

„Die Neuen“ lernen die Schulbibliothek kennen

„Die Neuen“ lernen die Schulbibliothek kennen

Für die neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler begann die zweite Schulwoche ganz im Zeichen des Lesens: Herr Bernhardt und Frau Sperling machten die Kinder mit der Schulbibliothek vertraut. Die jungen Leserinnen und Leser erzählten von ihren Lieblingsbüchern und erfuhren etwas über die Nutzung der Bibliothek. Eine Lesung aus „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ machte vielen Kindern Lust auf Lesen. In Kleingruppen konnte man die Comic und Manga Ecke entdecken, ebenso unserenweiterlesen …

„Reisen bildet“ – die Studienfahrten Teil Eins: Pula

„Reisen bildet“ – die Studienfahrten Teil Eins: Pula

39 Schülerinnen und Schüler des Sport- und des Biologie Leistungskurses erlebten gemeinsam mit Frau Köditz, Herrn Sutter und Herrn Lang eine ereignisreiche Woche in Pula auf der Istrischen Halbinsel. Dank der guten Planung und der Organisation vor Ort hatten die J 2er jede Menge Spaß, so zum Beispiel bei Stadtbesichtigungen von Pula und Porec sowie beim Paddeln in Premantura. Eines der Highlights war für viele mit Sicherheit eine Sunset-Delfintour, beiweiterlesen …

Ein herzliches Willkommen an unsere Fünftklässler!

Ein herzliches Willkommen an unsere Fünftklässler!

„Ich bin bereit!“ – der Titelsong aus dem Kinofilm Vaiana war das Motto der Aufnahmefeier 2022 am Goethe-Gymnasium. 106 Schüler*innen und ihre Eltern in der Klassenstufe 5 sind bereit, gemeinsam einen neuen Lebensabschnitt auf der weiterführenden Schule zu beginnen. Sie werden von vier Klassenlehrerteams betreut: Die Klasse 5a wird von Frau Mülhaupt und Frau Komenda geleitet, die Klasse 5b von Frau Hofsäß und Frau Huber, die Klasse 5c von Frauweiterlesen …

Landessportpreis 2022: Nachträgliche Ehrung für Top-Sportler

Landessportpreis 2022: Nachträgliche Ehrung für Top-Sportler

Gleich vier Schülerinnen und Schüler des Leistungsfachs Sport erhielten in diesem Jahr die Auszeichnung „Landessportpreis 2022“. Sie wird gemeinsam vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport sowie dem Landessportverband Baden-Württemberg vergeben. Voraussetzung sind herausragende Leistungen im Sport-Abitur; sowohl in schriftlicher als auch in praktischer Abiturprüfung muss im Durchschnitt die Idealpunktzahl 15 erreicht werden. Dies gelang Alina Mühlchen, Martha Ostertag, Moritz Mack und Robin Ullrich. Jeder der vier erhielt eine Urkundeweiterlesen …

Schreibwettbewerb: Geschichten mit Geheimnis

Schreibwettbewerb: Geschichten mit Geheimnis

Bei einem Treffen der Schülerzeitung entstand irgendwann in diesem Schuljahr die Idee, einen Geschichtenwettbewerb für alle Schülerinnen und Schüler des Goethe-Gymnasiums zu veranstalten. Die sieben Mädchen der Redaktion überlegten sich ein Thema, suchten Sponsoren und führten sogar eine Umfrage durch, über welche Preise sich denn junge Autoren und Autorinnen freuen würden. Mitte Juli waren dann schließlich 14 tolle Texte eingegangen, die die Jury, die aus Redakteurinnen der Schülerzeitung, aus zweiweiterlesen …

Einblicke in die Lebenswelt eines Unternehmensgründers

Einblicke in die Lebenswelt eines Unternehmensgründers

Am 4.Juli 2022 besuchte Herr Collin, der Geschäftsführer und Vorsitzende der Firma Netplans, unseren Seminarkurs „China“. In einem ebenso informativen wie Horizonte eröffnenden Vortrag führte uns Herr Collin in die Unternehmensgeschichte von Netplans ein. Die Firma „Netplans Systemgruppe“ wurde 1998 von Herrn Collin und einem Mitarbeiter gegründet. Mittlerweile beschäftigt das moderne Cloud-Unternehmen 300 Mitarbeiter an 13 Standorten europaweit. Der jetzige CEO machte den Schülern Mut, an ihre potentielle Geschäftsidee zuweiterlesen …

Exkursion der J1 an einen Ort des Schreckens

Exkursion der J1 an einen Ort des Schreckens

Die Jahrgangsstufe 1 besuchte am 22. Juli das ehemalige Konzentrationslager Natzweiler im Elsass. Die Gedenkstätte trägt heute den Namen „Zentrum des deportierten Widerstandskämpfers“. „Hier haben Menschen, die ihrer Freiheit beraubt wurden, bis hin zu ihrer Identität alles verloren, haben gelitten und sind gestorben“. Anhand von Augenzeugenberichte erlebten die Schülerinnen und Schüler der J1 die Sichtweisen und Schicksale der Gefangenen. Zu den eindrücklichsten Stationen zählten der Appellplatz, auf dem die Hinrichtungenweiterlesen …