Autor: Jonas Wedekind

Von nun an „am Ball“ – Goethe-Gymnasium begrüßt 91 neue Fünftklässler

Von nun an „am Ball“ – Goethe-Gymnasium begrüßt 91 neue Fünftklässler

Zahlreiche rote Schaumstoffbälle warteten am vergangenen Dienstag, 15.09., auf die 91 neuen Fünftklässler des Goethe-Gymnasiums Gaggenau. Im Rahmen ihrer feierlichen Einschulung, die auf Grund der Corona-Pandemie erstmals für jede Klasse getrennt durchgeführt wurde, warf ihnen das neue Klassenleiterteam einen der Bälle zu. Mit dem besonderen Andenken unter dem Arm machten die Sextaner dann ihre ersten Schritte auf dem Weg durch die neue Schule. Zu Beginn hatte Musiklehrer Christian Mitzel mitweiterlesen …

Start ins Schuljahr 2020/21 am Goethe-Gymnasium

Start ins Schuljahr 2020/21 am Goethe-Gymnasium

Das Kollegium und die Schulleitung freuen sich darauf, zu Beginn des neuen Schuljahres 843 Schülerinnen und Schülern am Goethe-Gymnasium begrüßen zu dürfen.Ein Hauch von Normalität kehrt an die Schule zurück: Alle Klassen- und Jahrgangsstufen können wieder vor Ort an der Gutenbergstraße unterrichtet werden. Der Unterricht findet wieder nach gewohnten Stundenplänen und im ganzen Klassenverband statt. Zum gegenseitigen Schutz der Schulgemeinschaft besteht auf dem gesamten Schulgelände Maskenpflicht, die in den erstenweiterlesen …

Annelie Wurz (J2) gewinnt Hauptpreis

Annelie Wurz (J2) gewinnt Hauptpreis

Beim Schülerwettbewerb 2019/2020 „Gemeinsam in Europa. Baden-Württemberg und Ungarn“ hat Annelie Wurz aus der  Jahrgangsstufe 2 einen Hauptpreis gewonnen. In ihrem Essay setzte sie sich mit dem Thema „Erinnerungskultur“ auseinander. „Massenmorde lassen sich mit herkömmlichen Erinnerungsmitteln nicht mehr erfassen und repräsentieren“, zitiert sie Peter Eisenman, der mit seinem „Denkmal an die ermordeten Juden Europas“ in Berlin aus der Sicht von Annelie Wurz eine bemerkenswerte Balance aus Repräsentation und Abstraktion gefundenweiterlesen …

10a auf dem Siegertreppchen

10a auf dem Siegertreppchen

Beim internationalen Wettbewerb „Mathematik ohne Grenzen“, der im Februar durchgeführt wurde, erzielte die letztjährige 9a, also diesjährige 10a einen hervorragenden 3. Platz unter 155 teilnehmenden neunten Klassen im Regierungspräsidiumsbezirk Karlsruhe. Das ist seit vielen Jahren das beste Ergebnis einer Klasse des Goethe-Gymnasiums und macht Hoffnung auf das Abschneiden der 10a in diesem Schuljahr!

Landessportpreis für herausragende Abi-Leistungen im Neigungsfach Sport

Landessportpreis für herausragende Abi-Leistungen im Neigungsfach Sport

Bewegung und Sport in der Schule sind unverzichtbare Bestandteile einer ganzheitlichen Bildung und Erziehung von Kindern und Jugendlichen. Vor dem Hintergrund, dass Schule immer mehr ganztags stattfindet, dass in der Kursstufe Unterricht bis zur 10. Stunde keine Seltenheit ist, kommt der Förderung des Sports nicht nur in der Breite, auch in der Spitze immer mehr Bedeutung zu. Deshalb wird im Namen von Frau Ministerin Dr. Susanne Eisenmann und der Präsidentin desweiterlesen …

“Top Ten”-Platz bei Schülerwettbewerb der Ingenieurskammer BW

“Top Ten”-Platz bei Schülerwettbewerb der Ingenieurskammer BW

Auch in diesem Jahr nahmen die NWT-Schüler der 8. Klassen des Goethe-Gymnasiums unter der Leitung der Lehrer Thomas Reiß und Uwe Noll am Schülerwettbewerb der Ingenieurkammer Baden-Württemberg (INGBW) teil. Der Wettbewerb ist länderübergreifend und gehört mit bis zu 5000 Teilnehmern zu den größten deutschlandweit.Das Motto des technisch-kreativen Wettbewerbs im Schuljahr 2019/2020 lautete „Aussichtsturm – fantasievoll konstruiert!“ Der eigenständige modellierte Aussichtsturm sollte aus Tragekonstruktion und einer Aussichtsplattform bestehen. Bei der Gestaltungweiterlesen …

Erfolgreich beim “Informatik-Biber”

Erfolgreich beim “Informatik-Biber”

  Für ihre erfolgreichen Leistungen beim letztjährigen “Informatik-Biber”, Deutschlands größtem Schülerwettbewerb im Bereich Informatik, wurden am vergangenen Donnerstag Julian Maisch (J1) und Jens Leuck (J2) ausgezeichnet. Schulleiter Bernhard Krabbe überreichte den beiden Preisträgern eine Urkunde und beglückwünschte sie zu ihrer Leistung. In Deutschland fördert der “Informatik-Biber” seit 2006 das digitale Denken mit lebensnahen und alltagsbezogenen Aufgaben. Dabei entdecken die Teilnehmenden spielerisch die Vielseitigkeit und Relevanz der Informatik. Der Wettbewerb möchteweiterlesen …

“Känguru-Wettbewerb” in diesem Jahr einmal anders

“Känguru-Wettbewerb” in diesem Jahr einmal anders

Wie jedes Jahr war am Goethe-Gymnasium für den 19. März der Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ geplant, dieses Jahr mit der enormen Zahl von 127 Schülern, die sich dafür gemeldet hatten. Kurz vorher wurden jedoch die Schulen geschlossen. Normalerweise findet der Wettbewerb weltweit am gleichen Tag mit gut 6 Millionen teilnehmenden Schülern statt. An der Humboldt-Universität zu Berlin, wo die Durchführung für Deutschland koordiniert wird, hatte man für 2020 auf erstmalsweiterlesen …

Zweiter Platz beim Bundeswettbewerb der „Stiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur“

Zweiter Platz beim Bundeswettbewerb der „Stiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur“

Auf einem Zettel steht geschrieben: „Ich schaue mir kurz die andere Seite an. – Bin bald wieder zurück.“ Es ist die Zeit der Friedlichen Revolution in Deutschland. In Berlin wird am 9. November 1989 die Mauer gestürmt; die Grenze wird wieder frei passierbar. Viele DDR-Bürger nutzen die Chance, um den Westteil der Stadt zu besuchen. Freudenszenen spielen sich ab. Aber der Mauerfall hatte auch Schattenseiten. Einige Eltern, die in diesenweiterlesen …

Viele Preisträger beim “Europäischen Wettbewerb 2020”

Viele Preisträger beim “Europäischen Wettbewerb 2020”

Die Auseinandersetzung mit Europa wird im Rahmen des Europäischen Wettbewerbs sichtbar und zeigt wie wichtig der europäische Gedanke für junge Menschen auch am Goethe-Gymnasium Gaggenau ist. Unter dem Motto „EUnited-Europa verbindet“ haben etliche Schüler*innen 2020, wie schon in den vergangenen Jahren, daran teilgenommen. Trotz des Lock Downs hat die Jury eine Möglichkeit gefunden, die Preisträger*innen zu ermitteln. Einige von ihnen finden sich am Goethe-Gymnasium. Im kleinen Rahmen wurden ihnen jetztweiterlesen …