Autor: Peter Klumpp

Goethe Gaggenau goes Erasmus – Erfahrungsaustausch im Baskenland

Goethe Gaggenau goes Erasmus – Erfahrungsaustausch im Baskenland

Nach fast 3 Jahren Vorbereitung, mehreren Online-Meetings und immer neuem Hoffen endlich reisen zu können flogen am 29.05.2022 16 Schülerinnen und Schüler des Goethe-Gymnasiums Gaggenau im Rahmen des Erasmus-Projekts HISTORICAL PLACES BUILD RELATIONS zusammen mit ihren Lehrerinnen Frau Benesch und Frau Braunwarth nach Mutriku. Mutriku, eine Stadt im Norden Spaniens, dem Baskenland, war in der Vergangenheit besonders für den Walfang bekannt, der den Basken durch das aus Tran gewonnene Ölweiterlesen …

Probenfreizeit auf Schloss Weikersheim

Probenfreizeit auf Schloss Weikersheim

Nach 2 Jahren Pause konnten die Musik-AGs endlich wieder traditionell zur Probenfreizeit nach Weikersheim fahren. Mit dem gesamten Schloss-Areal bietet die Musikakademie beste Möglichkeiten zum Musizieren und ein tolles Ambiente. Orchester, Chöre, Big Band und Schulband haben 3 Tage lang fleißig für das Schulkonzert am 5. Juli in der Jahnhalle geprobt, wobei der Spaß nicht zu kurz kam.

Verleihung des Musikpreises: Verena Fischer und Oliwia Czerniec ausgezeichnet

Verleihung des Musikpreises: Verena Fischer und Oliwia Czerniec ausgezeichnet

Das Goethe-Gymnasium Gaggenau ist stolz auf seine beiden Preisträgerinnen Verena Fischer (Blockflöte) und Oliwia Czerniec (Gesang). Beide Schülerinnen durften am Montag im Rahmen eines Preisträgerkonzertes in der Kleinen Kirche am Karlsruher Marktplatz ihre Urkunden des Musikpreises der Werner-Stober-Stiftung in Empfang nehmen. In diesem Konzert konnten die baldigen Abiturientinnen zudem ihr musikalisches Können wunderbar klangvoll präsentieren. Seit 26 Jahren vergibt die Werner-Stober-Stiftung jährlich diesen Musikpreis an besonders begabte, leistungsstarke und imweiterlesen …

DDR Zeitzeuge berichtet, wie er als ‚Politischer Häftling‘ für 44.000 DM von der BRD „freigekauft“ wurde!

DDR Zeitzeuge berichtet, wie er als ‚Politischer Häftling‘ für 44.000 DM von der BRD „freigekauft“ wurde!

Am Mittwoch, den 01.06 besuchte der Zeitzeuge Herr Herfurth das Goethe-Gymnasium. Dabei berichtete er von seinen persönlichen Erfahrungen und Erlebnissen, die er in vergangenen Zeiten in der DDR gemacht hatte. Zunächst machte uns Herr Herfurth deutlich, wie bereits kleine Ereignisse gravierende Bedeutung für ein Leben haben können, wie z.B. Zeit und Ort, an dem man geboren wird, denn Zeit und Raum sind objektiv existierende Zustände. Herr Herfurth wurde nur deshalbweiterlesen …

Drei Big Bands spielen groß auf!

Drei Big Bands spielen groß auf!

Bei der Gaggenauer Nacht der Big Bands zogen gleich drei Big Bands die Zuhörer in ihren Bann: ein bunter Mix aus Swing-Standards, Latin und eigens arrangierten Pop- und Rock- Songs verzauberte das begeisterte Publikum. Ein großer Dank gilt dem Initiator und Bandleader Matthias von Schierstaedt, der die „Nacht der Big Bands“ organisierte und passend in Szene zu setzen wusste. Viele Goethe Schülerinnen und Schüler freuten sich Jonas Ade wieder zuweiterlesen …

Schüleraustausch mit Annemasse

Schüleraustausch mit Annemasse

Aufgrund der Coronapandemie konnte nun fast zwei Jahre kein Austausch stattfinden. Deshalb freuten sich die Schüler der 9. und 10. Klasse umso mehr die französischen Austauschpartner willkommen zu heißen. Vom 6. bis 13. Mai haben uns die Schüler des Lycée des Glières in Gaggenau besucht. Nach der langen Busfahrt kamen sie schließlich gegen Nachmittag in Gaggenau an. Nachdem wir an diesem Tag noch bowlen waren und dabei viel Spaß hatten,weiterlesen …

„Ich will nur kurz die Welt retten!“

„Ich will nur kurz die Welt retten!“

Um Mitbestimmung und Verantwortung geht es in diesem Schuljahr bei den Begabungstagen der 5. Klassen des Goethe-Gymnasiums. Aus diesem Grund fanden sich am 18. und 19. Mai 2022 18 Schülerinnen und Schüler zusammen, um mit den beiden Lehrerinnen Frau Hand und Frau Schottmüller einer schwierigen Frage nachzugehen: Wie rettet man eigentlich die Welt? Zunächst ging es in diesen ersten beiden des insgesamt vier Tage umfassenden Projektes aber um Lieblingsorte aufweiterlesen …

Erfolge beim Schülerwettbewerb Junior.ING – IdeenSpringen

Erfolge beim Schülerwettbewerb Junior.ING  – IdeenSpringen

Die NWT-Kurse der 8. Klassen von Herrn Reiß, Herr Dr. Schmidt und Herr Noll beteiligen sich auch in diesem Jahr wieder am Wettbewerb der Ingenieurkammer Baden-Württemberg. Bereits zum 14. Mal nahm das Goethe-Gymnasium Gaggenau an diesem Wettbewerb teil. Wie jedes Jahr stand ein Bauwerk im Mittelpunkt. Dieses Mal mussten die Schüler unter dem Motto „IdeenSpringen“, eine Skischanze konstruieren. Es galt dabei verschiedene Bemaßungen einhalten, die Startfläche der Anlaufbahn musste einweiterlesen …

„Zurück ins Leben“ – Ein ganz besonderes Musical

„Zurück ins Leben“ – Ein ganz besonderes Musical

Von einem polizeilich gesuchten Obdachlosen bis hin zu einem Rap-Battle zwischen Polizisten – im Musical der Musik-Profilklasse 10 war alles dabei. Am Freitag, den 6. Mai 2022, durften ausgewählte Klassen des Goethe-Gymnasiums den Unterricht verlassen, um die Vorstellung des Musicals „Zurück ins Leben“ unter der Leitung von Musiklehrer Christian Mitzel live mitzuerleben. Die 45 Minuten vergingen wie im Flug, als alle Zuschauer beim Auf und Ab im Leben des Protagonistenweiterlesen …

Europäischer Wettbewerb- Landespreis für Fünftklässlerin Ronja Weber

Europäischer Wettbewerb- Landespreis für Fünftklässlerin Ronja Weber

Der diesjährige 69. Europäische Wettbewerb stand unter dem Thema „Nachhaltigkeit“. Über 58000 Schülerinnen und Schüler beteiligten sich deutschlandweit mit kreativen Arbeiten. Die Klassenstufen 5 und 6 erarbeiteten im Kunstunterricht Werke zum Thema Insekten. Es entstanden Bilder und Plastiken, um die wichtigen Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum zu zeigen. 38 Preise gingen an Schülerinnen und Schüler des Goethe Gymnasiums. Ronja Webers Bild wurde sogar mit einem Landespreis ausgezeichnet. Christopher Mura ausweiterlesen …