Auftritt der Theater-AG

Neun Jugendliche verbringen einen Tag am Meer. Erst am Abend sollen sie von einem Fischer wieder abgeholt werden. Sie richten sich am Strand ein, treiben ihre Späße und genießen ihr scheinbar sorgloses Dasein, bis eine kleine Auseinandersetzung die unbeschwerte Stimmung trübt.  Daraufhin geht Yasmin ins Wasser und einige der Mädchen folgen ihr, während der Rest der Gruppe am Strand bleibt. Plötzlich hört man hilfloses Schreien und kurz darauf wird Yasmin von ihren Freunden tot aus dem Wasser geborgen. Eine Quallenattacke hat dem Vergnügen ein jähes Ende bereitet.

In seinem Stück „Aloha!“ beleuchtet Raoul Biltgen dreimaldie gleiche Situation: Dreimal stirbt Yasmin. Dreimal derselbe Hergang. Oder doch nicht? Ist der Tod Yasmins wirklich ein Unfall?

Die Aufführungen finden am Donnerstag, den 10. und Freitag, den 11. Oktober 2019 jeweils um 19 Uhr im Musiksaal desGoethe-Gymnasiums Gaggenau statt. Der Eintritt ist frei.