Am 1. Dezember führt die Unterstufen-Theater AG das Kinder- und Jugendtheaterstück “Die richtige Nase” auf – Beginn ist 19 Uhr im Musikasaal

Kerstin ist ein ganz normales Mädchen – eine Langnase eben – und nebenbei ein echtes Ass beim Basketball. Doch eines Tages verliert sie ihre Nase. Plötzlich ist sie nicht mehr normal. Kerstin kann nicht mehr Basketball spielen und natürlich muss sie es gewesen sein, die die Uhr geklaut hat. So kommt es, dass niemand mehr etwas mit ihr zu tun haben möchte.

Doch es kommt noch schlimmer. Die Krankheit ist ansteckend und immer mehr Menschen verlieren ihre Nasen – bis die Kurznasen die „Normalen“ sind und die Langnasen die „Anderen“. Wie geht man mit diesem Problem nun um. Kann man von Kerstin, die das alles schon einmal durchgemacht hat, etwas lernen?

Am 1. Dezember führt die Unterstufen-Theater AG das Kinder- und Jugendtheaterstück “Die richtige Nase” auf – Beginn ist 19 Uhr im Musikasaal